Ausblase­schall­dämpfer / Abblase­schall­­dämpfer

Qualitativ hochwertige Produkte

Komplette Wertschöpfungskette mit ingenieurwissenschaftlichem Know-How

Flexibler und direkter Eingang auf Kundenwünsche

20 Jahre Erfahrung

Designed for satisfaction

Lärmemissionen von Ventilen gehören zu den stärksten im Bereich von Verfahrenstechnischen Großanlagen und der Stromerzeugung.

Durch einmalige oder periodische Pulsationen bei Entspannung kompressibler Medien wie Luft, Gase, Dampf entsteht akustische Energie in Form von Wechselschwingungen. Schallleistungspegel von bis zu 170 dB(A) können hierbei emittiert werden. Die Berechnung der emittierten Schallleistungspegel wird unsererseits durch gültige Normen und Richtlinien mithilfe modernster Berechnungsprogramme vorgenommen.

Die wichtigsten Einsatzbereiche:

  • Ventil- und Abblase-Systeme
  • Anfahrvorgänge
  • Bypass für Turbinen
  • Abblasen verschiedener Gase

Anlagentypen:

  • Luftzerlegungsanlagen
  • Gasanlagen
  • Kraftwerke
  • Chemieanlagen
  • Petrochemische Anlagen
Schallschutz
Schallschutz
Schallschutz
Schallschutz
Schallschutz
Schallschutz
Schallschutz

Drossel- und Absorptionsprinzip

Ausblaseschalldämpfer sind sogenannte Kombinationsschalldämpfer, welche mithilfe zweier Wirksprinzipien (Drossel und Absorption) arbeiten.

Während die Drossel durch sogenannte Ausgleichsvorgänge die Pulsationen der Strömung verringert, wird bei der Absorption mithilfe von Dissipation die Schallenergie in Wärmeenergie umgewandelt. Mithilfe beider akustischer Wirkprinzipien lässt sich beispielsweise, ein hoher Schallleistungspegel um bis zu 70 dB verringern.

Individuelle Schalldämpfer

Individuelle Schalldämpfer

Jeder Schalldämpfer wird auf die speziellen Anforderungen des Kunden ausgelegt.

Unser Design kennzeichnet sich durch Langlebigkeit, eine hohe Qualität und effiziente Bauweise aus. Sämtliche Schalldämpfer werden mittels moderner 3D- Software konstruiert und entsprechend berechnet. Der Vorteil für unsere Kunden: Modernes Engineering mit Bereitstellung der 3D-Daten, um etwaige Kollisionen zu vermeiden und die Befestigungs- und Führungsaufnahmen sachgerecht planen zu können.

Des Weiteren sind wir in der Lage, warmfeste Materialien bis zu einer Dampftemperatur von 670 °C abzubilden und im Tieftemperaturbereich hochlegierte Stähle bis zu -196 °C.

Für das akustische Design sind folgende Daten ausschlaggebend:

  • Akustische Anforderung
  • Medium
  • Druckverhältnis der Armatur
  • Gewünschtes Material und Sonderbauteile wie Stopfbuchse, Regendach, Deflektor, Vogelschutzgitter, Messstutzen etc.

Akustiklösungen für jede Branche

Für die mechanische Auslegung der Komponenten spielt wiederum das jeweilige Regelwerk (AD2000, EN1335, ASME, …) in Anlehnung an die Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU eine Rolle. Wir von der Furtak & Salvenmoser GmbH sind Spezialisten im Bereich der verschiedenen Regelwerke und deren Umsetzung, womit Ihr Bauteil streng nach den gültigen Gesetzen und Bestimmungen behandelt wird.

Die Furtak & Salvenmoser GmbH gehört zu den Spezialisten im Bereich der Schalldämpfer und dessen Zubehör.

Unsere Serviceleitstungen sind für jeden einzelnen Kunden individuell abgestimmt und umfassen folgende Schwerpunkte:

  • Auslegung und Konzeption
  • 3D-Design und Destailkonstruktion
  • Projektmanagement und Berechnungnen
  • Fertigung
  • Prüfung und Abnahme
  • Transport, Verpackung und Zollabwicklung
  • Baustellenmanagement

Was können wir für Sie tun?

Robert Furtak

Geschäftsführer

Ingo Salvenmoser

Geschäftsführer

9 + 1 =

Standort

Lechfeldwiesen 5/7, 86447 Sand 
GERMANY

Gastager Feld 9, 83313 Siegsdorf
GERMANY

Email

info@furtak-salvenmoser.de

Telefon

+49 (0) 8237 8056835

Fax

+49 (0) 8237 8056837